Hilfe zur Pilzart-Auswahl

Pilze gibt es in unterschiedlichsten Erscheinungsformen, so dass eine Einteilung in Untergruppen sinnvoll ist. Leicht kenntliche, unveränderliche Merkmale werden hier zur Unterteilung ausgewählt. Pilze sind "normalwüchsig" und können Lamellen, Röhren oder Stacheln als Fruchtschicht (Hymenium) besitzen. Daneben gibt es viele Sonderformen, die jeweils auch in ihre eigene Gruppe gehören, wie Baumpilze, Keulenpilze, Korallen, Leistenpilze, Glucken etc.

Wählen Sie eins der folgenden Kapitel

Bedienelemente Gruppenauswahl

Bedienelemente

HausSymbol zurück zum Startbildschirm.

Auswahl löschen  setzt alle Auswahlen beim aktuellen Reiter zurück. Alle anderen Auswahlen bleiben erhalten.

 <  zurück zur Auswahl-Hauptseite.

 >  weiter zur nächsten Seite mit Hut-Merkmalen.

Zeige Ergebnis  durchsucht die Datenbank nach allen von Ihnen getätigten Auswahlen und zeigt anschließend eine Liste der dazu passenden Pilze. Je weiter oben ein Pilz in der Liste steht, desto mehr Merkmale stimmen mit Ihren Eingaben überein. Mit der zurück-Taste Taste kommen Sie wieder hierhin zurück.

Info ruft den Hilfetext auf, den Sie gerade lesen.

Gruppenauswahl

Dies ist das einzige Auswahlmenü mit nur einer Auswahltabelle. Die ersten drei betreffen die "normalwüchsigen" Pilze mit Lamellen, Röhren oder Stacheln. Alle anderen Wuchsformen finden Sie unter Sonstige. Wenn Sie wissen, was Leisten sind, können Sie hier Ihre Suche verkürzen, ebenso bei Morcheln mit wabenförmigen Hut und bei Lorcheln mit gehirnartig verwundenem Hut.

Bei der bisherigen Anzahl an Pilzbeschreibungen reichen hier noch wenige Auswahlfelder. Es werden später deutlich mehr werden.

NEU: Sie können nur noch einen einzigen Punkt auswählen. Pilze, die nicht dazu passen werden in der Auswahlliste (auch weiter unten) nicht mehr angezeigt.