Hilfe zu Verwechslungen

HausSymbol führt zum Startbildschirm zurück.

Info ruft diesen Hilfetext auf.

Klick auf den Text zum Pilz öffnet dessen Beschreibung.

Wählen Sie eins der folgenden Kapitel:

Wichtiger Hinweis Listenaufbau
Wichtiger Hinweis

Verwenden Sie niemals diese Liste, um die Essbarkeit eines Pilzes zu bestimmen!

Diese Liste zeigt den von Ihnen gewählten Bezugspilz, ggf. einen allgemeinen Kommentar dazu und die typischen Verwechslungspilze. Die Hauptunterschiede sind in Kurzform aufgeführt. Pilze, die in Pilzberatungen immer wieder verwechselt werden, sind hier bevorzugt aufgeführt.

Naturgemäß können nicht alle Pilze aufgeführt werden, mit denen ein Pilz verwechselbar ist. Das würde den Rahmen sprengen und hängt auch sehr stark von Ihrer Erfahrung ab.

In jedem Fall ist das Durchlesen der jeweiligen Pilzbeschreibung zur Kontrolle notwendig!

Aufbau der Ergebnisliste

Ganz oben steht der Bezugspilz. Das ist der Pilz zu dem die Verwechslungspilze aufgelistet sind. Oft folgt dazu eine Kurzbeschreibung wesentlicher Merkmale.

Bei den Verwechslungspilzen steht in Kurzform, durch welches Merkmal sie sich hauptsächlich vom Bezugspilz unterscheiden.

Werden ganze Gattungen aufgeführt, so gibt es dort meist viele Pilze die ähnlich aussehen.

Klicken auf einen Listeneintrag öffnet die Beschreibung zu diesem Pilz. Von dort kommen Sie mit der zurück Taste in diese Liste zurück.

Links befindet sich ein kleines Vorschaubild zu dem Pilz oder ein Platzhalter-Skizze, wenn er in der App noch nicht beschrieben ist..

Rechts steht der Name des Pilzes mit deutschem und wissenschaftlichen Namen. Haben Sie bei den Einstellungen gewählt, dass der deutsche Name zuerst dargestellt wird, so steht dieser oben, sonst steht hier der wissenschaftliche Name.

Ganz rechts ist ein Symbol zum Speisewert, so dass sie schnell erkennen können ob sie ihn doch lieber im Wald stehen lassen.

Klickt man auf eine Gattungsbezeichnung, dann gibt es meist Hinweise, in welchem Buch und auf welcher Seite die Gattung näher beschrieben ist.